10
Feb

Avatar: The Way of Water

Nominiert für 4 Oscars!
193 min. Genre: Sci-Fi, Abenteuer
Fr 10.02.2023 um 19:50 Uhr
So 12.02.2023 um 18:50 Uhr
Di 14.02.2023 um 19:50 Uhr

Nominiert für 4 Oscars (Film, Ton, Produktionsdesign & visuelle Effekte)!

Mehr als zehn Jahre nach den Ereignissen des ersten Films haben Jake (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) eine Familie gegründet. Ihre Kinder sind Neteyam (Jamie Flatters), Lo’ak (Britain Dalton) und Tuktirey (Trinity Bliss), der adoptierte Menschenjunge Miles “Spider” Socorro (Jack Champion) und die adoptierte Na’vi-Teenagerin Kiri (Sigourney Weaver). Doch ihre Heimat ist weiterhin nicht sicher vor den Machenschaften der Resources Development Administration (RDA), die fremde Planeten ausbeutet und dort für die Menschen wichtige Ressourcen abbaut. Nach dem Tod von Colonel Miles Quaritch (Stephen Lang) hat nun General Ardmore (Edie Falco) die Kontrolle über die RDA übernommen. Bald sehen sich Neytiri, Jake und ihre Familie gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen und beim Na’vi-Stamm der Metkayina Zuflucht zu suchen, der an den Küsten und Meeren des Mondes Pandora lebt und von der schwangeren Ronal (Kate Winslet) und ihrem Mann Tonowari (Cliff Curtis) angeführt wird.

Im Sequel zu „Avatar“ entspricht der zeitliche Abstand, der zwischen Teil 1 und Teil 2 liegt, auch ungefähr dem Zeitsprung in der Handlung zwischen beiden Filmen. (Text: Filmstarts.de, Verleih: Walt Disney Germany)

Überlänge
FSK 12 Regie: James Cameron Darsteller: Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver US 2022
17
Mrz

Caveman

100 min. Genre: Komödie
Fr 17.03.2023 um 19:50 Uhr
So 19.03.2023 um 18:50 Uhr
Di 21.03.2023 um 19:50 Uhr

Eigentlich sollte es der große Tag von Rob Becker (Moritz Bleibtreu) werden. Schon als Kind wollte der erfolglose Autoverkäufer unbedingt Comedian werden und nun hat er beim Openmic Abend des lokalen Comedyclubs endlich die Chance, sich zu beweisen. Das perfekte Thema für sein Programm hat er auch schon parat: Vor kurzem ist Rob nämlich der Caveman – sein imaginärer Freund aus der Steinzeit – begegnet. Seitdem tauscht Rob sich oft und gern mit diesem altersweisen Höhlenmenschen aus und glaubt, dank seines Alter Egos endlich den Unterschied zwischen Männern und Frauen, den Jägern und Sammlerinnen besser verstehen zu können. Doch es gibt da ein Problem – und das heißt Claudia Müller (Laura Tonke) und ist mit Rob verheiratet. Nachdem ihn Claudia im Streit und nur 15 Minuten vor seinem großen Auftritt verlassen hat, schleppt Rob sich auf die Bühne und ändert spontan sein Programm. Er erklärt dem Publikum die Unvereinbarkeit von Frauen und Idioten. Der moderne Mann, meint Rob, ist in der modernen Welt gescheitert. Er nimmt die Zuschauer mit auf einen wilden und witzigen Ritt durch seine Beziehung – vom ersten Zusammentreffen mit Claudia bis zur Trennung. Am Ende soll das Publikum entscheiden: Ist Rob wirklich der Vollidiot in dieser Beziehung oder vielleicht doch nicht? (Text und Verleih: Constantin Film)

FSK 12 Regie: Laura Lackmann Darsteller: Moritz Bleibtreu, Laura Tonke, Wotan Wilke Möhring DE 2023
22
Mrz

Augenblicke 2023 – Kurzfilme im Kino

Gast: Michael Müller, Medienzentrum im Erzbistum Paderborn
105 min. Genre: Kurzfilme
Mi 22.03.2023 um 19:50 Uhr


Unser traditioneller Kurzfilmabend des Jahres mit einer wie immer abwechslungsreichen Zusammenstellung von zehn unterschiedlichen Werken – Gast: Michael Müller, Medienzentrum im Erzbistum Paderborn

Die Welt ist aus dem Takt geraten und wir versuchen, mit ihr Schritt zu halten. In der diesjährigen Auswahl für das Kurzfilmprojekt AUGENBLICKE 2023 finden sich all die Gefühle und Themen, die uns Menschen in diesen Zeiten gerade beschäftigen und unsere Gedanken und Gefühle bestimmen. Angst, Furcht und Unwissenheit – wohin mit uns, wenn unsere Erde kollabiert oder Kriege und Umweltkrisen uns zwingen, unsere Heimat zu verlassen? Doch einige der ausgewählten Filme in diesem vielfältigen Programm geben auch Anlass zum Schmunzeln, Wundern und Freuen. (Text & Verleih: Deutsche Bischofskonferenz)

Filme:

  • BETTER HALF (DE 2021)
  • AYSHA (DE 2021)
  • MIGRANTEN (FR 2020)
  • DỌLÁPỌ̀ IS FINE (GB 2020)
  • AUSSTIEG RECHTS (AT 2015)
  • PASTRAMI (DE 2015)
  • PEOPLE IN MOTION (DE 2021)
  • HANG ON (NL 2018)
  • GET HOME SAFE (DE 2022)
  • DISTANCES (ES 2020)

Link: Filmplakat im Großformat mit allen Beschreibungen

Link: Programmheft im PDF-Format

Mittwochskino
FSK 12 Regie: Jürgen Heimüller, Ethosheia Hylton, Susan Béjar u.a. DE 2023