Besuchen Sie uns auf Facebook

Der Kinoverein hat Anfang Juni entschieden, dass ab August 2016 die Filmvorführungen sonntags abends um eine Stunde auf 18:50 Uhr vorverlegt werden.

Wir hoffen, dass die neue Zeit Anklang findet und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

Ihr Rhythmus-Filmteam

Seit wenigen Monaten ist die Bonus-Karte zurück! Bei 10 Besuchen gibt es den 11. Kinobesuch in Filmtheater kostenlos. Die Bonus-Karte ist übertragbar und unbegrenzt gültig.

Auf Ihren Besuch im Filmtheater freut sich das Rhythmus Film-Team!

Zum NW-Artikel

 

Die Förderung ist nun endlich vom Bund bestätigt 

Das Rhythmus-Filmtheater Schloss Holte-Stukenbrock wird vom Bund mit knapp 12.000 Euro bei der Anschaffung eines digitalen Projektors unterstützt. Den Zuwendungsbescheid gab es schon vor Weihnachten. Allerdings fehlte noch die Bestätigung für eine Fristverlängerung zum Abruf der Mittel. Die ursprünglich angesetzte Frist ließ sich aufgrund der späten Mittelbewilligung nicht einhalten. Diese Bestätigung liegt nun vor. Heute hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Burkhard Blienert auf Nachfrage von der zuständigen Kulturstaatsministerin erfahren, dass eine Fristverlängerung möglich ist. Damit war der Förderantrag bei der Filmförderungsanstalt des Bundes erfolgreich. Zugleich erwartet das Rhythmus Filmtheater eine weitere Förderung der Bezirksregierung, die parallel zum Verfahren in Berlin bearbeitet worden ist.

Frank Röllke, der Vorsitzende des Kinovereins: „Wir sagen herzlichen Dank, für die tolle Unterstützung.“ Ohne die Hilfe und Kontakte des filmpolitischen Sprechers der SPD-Bundestagsfraktion würde ein ganz wesentlicher Baustein für die digitale Zukunft fehlen, sagte Röllke weiter. Kaum einer wisse, dass Blienert selbst schon Filme vorgeführt und Kinokarten verkauft habe. Röllke: „Deshalb mussten wir diesem Politiker nicht viel erklären, er hat sofort geholfen. Aber vergessen möchten wir nicht, die Unterstützung durch die Stadt und die vielen Sponsoren, die das Projekt erst wirklich möglich gemacht haben, unbedingt zu erwähnen. Im Namen aller Kinofreunde herzlichsten Dank an Alle .“

Auch Burkhard Blienert zeigte sich begeistert: „Ich freue mich riesig, dass auch das Rhythmus-Filmtheater bei der digitalen Umrüstung vom Bund unterstützt wird. Mein herzlicher Glückwunsch geht an den engagierten Kinoverein. Der Einsatz hat sich gelohnt. Gleich bei meinem ersten Besuch habe ich mich von dieser Initiative überzeugen lassen. Und bei der Kulturstaatsministerin und der Filmförderungsanstalt immer wieder für eine Unterstützung – übrigens auch für das Odins-Filmtheater in Bad Lippspringe – geworben. Am Ende aber haben alle mitgeholfen: Sponsoren, die Stadt, das Land und der Bund.“

Schon bald kann das Rhythmus-Filmtheater – genauso wie das Odins-Filmtheater – wieder seinen regelmäßigen Spielbetrieb aufnehmen. Dank der Digitaltechnik auch mit den topaktuellen Kinofilmen. Die Brillanz der Bilder wird durch ein angepasstes hochmodernes Soundsystem unterstützt und die volle Dynamik kommt zum Tragen. Damit bleibt dieses Kino für die Menschen in Schloss Holte-Stukenbrock und Umgebung erhalten und wird mit weiteren Veranstaltungsangeboten das kulturelle Leben vor Ort zusätzlich bereichern. 

Mehr Informationen

Ihr Rhythmus Film-Team

 

 

Ein Jahr nach der visuellen Digitalisierung ist jetzt auch der Sound vollständig den modernen digitalen Erfordernissen und Möglichkeiten angepasst.

Passend zu dem actiongeladenen deutschen Kinofilm „Tschiller – Off Duty“ hat der Kinoverein die letzten Teile der Soundanlage ausgetauscht. Schon mit der visuellen Digitalisierung wurde ein 5.1 Soundprozessor angeschafft, damit die digitalen Tonsignale überhaupt verarbeitet werden können. Schnell zeigte sich, dass die vor 15 Jahren installierten Lautsprecher den digitalen Audiosignalen nicht gewachsen waren. Ein neuer 38 cm Bass-Lautsprecher für die kraftvolle Wiedergabe der tiefen Töne unter 100 Hz wurde bereits im März 2015 angeschafft. Vor einigen Wochen wurden der Center-Speaker und die beiden Front-Speaker erneuert, was die Verständlichkeit der Dialoge optimiert hat. Am Donnerstag letzter Woche wurden auch die acht Surround-Boxen ausgetauscht. Der Raumklang hat damit enorm an Eindruck gewonnen und das Kinoerlebnis wird dadurch deutlich gesteigert. Durch den satten Sound, der den Zuschauer alle Effekte des modernen Kinos erleben lässt, haben wir jetzt ein Filmvergnügen, das man im heimischen Wohnzimmer nicht oder nur mit erheblichem Aufwand nachvollziehen kann.

Link zum NW- Artikel

Der Rhythmus Kinoverein lud am 3.12.2014 zu einem Informationsabend über den Status Quo zur Umstellung des Rhythmus Filmtheaters auf digitale Vorführtechnik in die Aula der Realschule ein. An diesem Abend präsentierte der Kinoverein der Öffentlichkeit umfassende Informationen über vergangene und zukünftige Aktivitäten. Der aktuelle Stand der Finanzierung der Umstellung war einer der Schwerpunkte des Abends sein. Unser Bürgermeister Herr Hubert Erichlandwehr nutze das Forum, um für unseren Verein und das Kino in SHS zu werben. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bedanken. Einige Besucher konnten wir als neue Vereinsmitglieder begrüßen.

Zum Abschluss der Veranstaltung konnten wir den Kinofilm STROMBERG kostenlos zeigen.

Der Vereinsvorstand möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass für die vielfältigen kommenden Aufgaben aktive ehrenamtliche Unterstützer, sowie für die Finanzierung der Vereinsaufgaben noch Spender gesucht werden.


Ihr Rhythmus Film-Team

Seite 1 von 2

Anfahrt

Aula der Realschule Schloß Holte-Stukenbrok
Am Hallenbad 4
33758 Schloß Holte-Stukenbrok

Free Joomla! template by Age Themes