Wir suchen weiterhin aktive Menschen, die uns bei der Durchführung der Vorstellungen helfen. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 0171/5255697 oder vor einer Vorstellung bei den Helferinnen und Helfern. Der ehrenamtliche Arbeitsaufwand ist gering, hilft aber, die ausgewogene Qualität des Rhythmus Filmtheaters zu erhalten. 

Wussten Sie eigentlich, dass unser Kino vollkommen barrierefrei ist?


Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

Die Wunderübung Freitag 14. Sept. 19:50 Uhr
Sonntag 16. Sept. 18:50 Uhr
Dienstag 18. Sept. 19:50 Uhr

Verfilmung des Theaterstückes über ein Ehepaar, das bei einem Therapeuten die kriselnde Beziehung retten will — doch die Sitzung nimmt eine unerwartete Wendung.

Joana (Aglaia Szyszkowitz) und Valentin Dorek (Devid Striesow) sind hoffnungslos zerstritten. Seitdem sie sich kennengelernt haben, damals beim Tauchen, ist viel passiert. Gemeinsam haben sie zwei Kinder, Joana ist Historikerin, er technischer Leiter in der Flugzeugindustrie und gewohnt, dominant aufzutreten. Sie gerät gerne in Rage, nur eben dann nicht, wenn es Valentin gerade passt. Er redet lieber gar nicht. Eine Sitzung beim Paartherapeuten (Erwin Steinhauer) soll alles ändern. Dann erhält der Therapeut einen verhängnisvollen Anruf. Hintergründe Schon als Theaterstück an den Wiener Kammerspielen hat die Ensemble-Komödie „Die Wunderübung“ wunderbar funktioniert. Nun wird die Geschichte, die auf dem gleichnamigen Roman von Daniel Glattauer basiert, für die große Leinwand adaptiert. Verantwortlich für die Regie ist Michael Kreihsl („Weihnachtsengel küsst man nicht“), der bereits das Theaterstück inszenierte. Von den Wiener Kammerspielen hat Kreihsl seine Hauptdarstellerin Aglaia Szyszkowitz („Sams im Glück“) mitgenommen, der Devid Striesow („Licht“) als Ehemann gegenübersteht. Erwin Steinhauer („Polt.“) wiederum gibt den desillusionierten Paartherapeuten, der eigentlich lieber mit seinem Hund spazieren würde.

Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Drama
Regie: Michael Kreihsl
Cast: Aglaia Szyszkowitz, Devid Striesow, Erwin Steinhauer
Laufzeit: 90 min.
FSK: ab 0 Jahren
Verleih: NFP
Produktion: Österreich 2018
 

 


Destination Wedding Freitag 21. Sept. 19:50 Uhr
Sonntag 23. Sept. 18:50 Uhr
Dienstag 25. Sept. 19:50 Uhr

Romantische Komödie mit Keanu Reeves und Winona Ryder, die sich zufällig auf einer Hochzeit über den Weg laufen und ineinander verlieben.

Frank (Keanu Reeves) und Lindsay (Winona Ryder) leiden unter ihrem gebrochenen Herzen, als sie die Einladung zu einer Hochzeitsfeier erhalten. Emotional abgestumpft und unfähig, sich auf eine Beziehung einzulassen, tauchen sie eher wiederwillig auf der Hochzeit auf — und laufen sich zufällig in die Arme. Bald merken die beiden, dass sie auf dem Fest die Außenseiter sind. Im Lauf des Wochenendes kommen sich Frank und Lindsay immer näher. Kann das gutgehen?

Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Drama, Komödie, Romanze
Regie: Victor Levin
Cast: Keanu Reeves, Winona Ryder, Dj Dallenbach
Laufzeit: 86 min.
FSK: ab 12 Jahren
Verleih: Ascot Elite
Produktion: USA 2018

 

 


Zuhause ist es am Schönsten

Freitag 28. Sept. 19:50 Uhr
Sonntag 30. Sept. 18:50 Uhr
Dienstag 02. Okt.  19:50 Uhr


Im italienischen Drama trifft eine Großfamilie zur Feier auf einer Insel ein und muss böse Erinnerungen überwinden, als ein Sturm die Insel vom Festland trennt.

Zur goldenen Hochzeit haben Alba (Stefania Sandrelli) und Pietro (Ivano Marescotti) die ganze Familie eingeladen. Gefeiert wird auf der malerischen Insel Ischia, ein großes Haus ist gemietet. Die Familie kann man sich nicht aussuchen, heißt es. Und natürlich bringt jeder der Gäste sein eigenes emotionales Bündel mit. Sohn Carlo (Pierfrancesco Favino) ist mit seiner neuen Frau Ginevra (Carolina Crescentini) angereist, die eine Szene macht, weil auch die Ex (Valeria Solarino) geladen ist. Mit dem Wetter schlägt auch die Stimmung um. Als vom Meer ein Sturm aufzieht, der die Insel vom Festland abschneidet, sind die Familienmitglieder gezwungen, zwei Tage und zwei Nächte unter einem Dach zu verbringen. Böse Erinnerungen, alte Träume und neue Konflikte brechen hervor. Noch ahnt Carlos Tochter Sara (Sabrina Impacciatore) nicht, dass ihr Mann Diego (Giampaolo Morelli) eine Geliebte in Paris hat. Ihr Sohn Paolo (Stefano Accorsi) wiederum beginnt eine Affäre mit seiner Cousine Isabella (Elena Cucci). Ist Blut wirklich dicker als Wasser?

Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Komödie, Drama
Regie: Gabriele Muccino
Cast: Stefano Accorsi, Carolina Crescentini, Elena Cucci
Laufzeit: 105 min.
FSK: ab 6 Jahren
Verleih: Wild Bunch
Produktion: Italien 2018

 

 


Kindeswohl Freitag 05. Okt. 19:50 Uhr
Sonntag 07. Okt. 18:50 Uhr
Dienstag 09. Okt. 19:50 Uhr

In dem Gerichtsdrama muss Emma Thompson als Richterin entscheiden, ob ein Kind eine lebensrettende Behandlung erhält, obwohl diese seiner Religion widerspricht.

Der junge Adam (Fionn Whitehead) leidet an Leukämie, eine Bluttransfusion könnte sein Leben retten. Weil er als gläubiger Zeuge Jehovas aufgewachsen ist, lehnt Adam die Behandlung ab. Die Seele liegt im Blut, eine Transfusion widerspricht seiner Religion. In drei Monaten wird Adam 18 Jahre alt. Vor dem Gesetz ist er noch ein Kind. Tatsächlich handelt es sich jedoch um einen reflektierten, intelligenten Teenager, der von seiner Entscheidung nicht abzubringen ist. Die kinderlose Familienrichterin Fiona Maye (Emma Thompson) ist eine hochgeachtete Expertin. Die Karriere geht vor den Beruf. Ihr Privatleben, die Ehe mit dem amerikanischen Professor Jack (Stanley Tucci) liegt in Scherben. Intim waren die beiden schon lange nicht mehr. Als Jack darum bittet, eine Affäre mit einer jüngeren Frau beginnen zu dürfen, bricht Fiona zusammen. Da wird sie abberufen, um im Fall von Adam zu entscheiden. Kann sie den Jugendlichen zum Leben zwingen, obwohl es seiner religiösen Überzeugung widerspricht?

Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Gericht, Drama
Regie: Richard Eyre
Cast: Emma Thompson, Stanley Tucci, Fionn Whitehead
Laufzeit: 105 min.
FSK: ab 0 Jahren
Verleih: Concorde
Produktion: Großbritannien 2017

 

 

Christopher Robin Samstag 06. Okt. 14:50 Uhr
Sonntag 07. Okt. 14:50 Uhr

In der Disney-Realverfilmung kehren Winnie Puuh und seine Freunde zurück, um dem erwachsenen Christopher Robin zu helfen, wieder Freude im Leben zu finden.

Lange ist es her, dass Christopher Robin (Ewan McGregor) gemeinsame Abenteuer mit Winnie Puuh und seinen Freunden erlebt hat. Inzwischen ist aus dem Jungen ein Mann geworden. Christopher Robin hat Evelyn (Hayley Atwell) geheiratet und mit ihr die Tochter Madeline (Bronte Carmichael) bekommen. Doch leider ist es nicht das schöne Leben, das Christopher Robin sich für seine Familie gewünscht hätte. Stattdessen hängt er in einem aussichtslosen Job fest.

Als Christopher Robin einen Familienausflug absagen muss, um am Wochenende zu arbeiten, bricht er auf einer Parkbank zusammen. Da kommt unerwartete Hilfe. Hinter ihm steht plötzlich wieder Winnie Puuh. Der knuffige Bär hat es sich zur Aufgabe gemacht, wieder Freude in das Leben seines besten Freundes zu bringen. Ganz so einfach ist das jedoch nicht. Vor allem, weil Puuhs Späße für einigen Ärger mit Christopher Robins Chef Keith (Mark Gatiss) sorgen.




Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Abenteuer, Animation
Regie: Marc Forster
Sprecher: Ewan McGregor, Hayley Atwell, Mark Gatiss
Laufzeit: 104 min.
FSK: ab 0 Jahren
Verleih: Walt Disney
Produktion: USA 2018
Familienkino: Eintritt nur 5€

NEU *** Mittwochskino *** NEU


Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

gemeinsame ökumenische Veranstaltung
von der evangelischen und katholischen
Kirchengemeinde mit dem Rhythmus
Filmtheater e. V.

 

Mittwoch 10. Okt. 19:50 Uhr


Ein Mann seines Wortes: Dokumentation von Wim Wenders, der Papst Franziskus auf seinen Reisen rund um den Globus begleitet und zu intimen Interviews getroffen hat.

Seit seiner Wahl zum Papst im Jahr 2013 hat sich Franziskus wie kaum ein anderes Kirchenoberhaupt der jüngeren Vergangenheit in aktuelle Diskurse eingemischt. Der Reformator versucht nicht nur, die Kirche nach innen zu erneuern, sondern auch die christlichen Werte wieder in der Welt zu verankern. Dafür reist Papst Franziskus rund um den Globus, trifft Menschen, besucht Krisengebiete und Regionen, die von Naturkatastrophen getroffen wurden, um das Leid der Betroffenen zu lindern. Begleitet wurde er dabei von Wim Wenders.

Der mehrfach preisgekrönte Filmemacher Wim Wenders hat Papst Franziskus nicht nur auf seinen Reisen begleitet. Für seine Dokumentation hat er den Papst auch zu mehreren Interviews getroffen. Das Kirchenoberhaupt sitzt dabei direkt der Kamera gegenüber und beantwortet Fragen, die ihm von Menschen aus aller Welt zugestellt wurden. Ganz egal, ob es sich dabei um Kinder oder Gefängnisinsassen handelt.



Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Dokumentation
Regie: Wim Wenders
   
Laufzeit: 96 min.
FSK: ab 0 Jahren
Verleih: Universal Pictures
Produktion: Italien, Schweiz, Deutschland, Frankreich 2018

 

 

 


Mission: Impossible - Fallout Freitag 12. Okt. 19:50 Uhr
Sonntag 14. Okt. 18:50 Uhr
Dienstag 16. Okt. 19:50 Uhr

Actionfeuerwerk mit Tom Cruise als Geheimagent Ethan Hunt, der selbst unmögliche Geheimmissionen mit spektakulären Stunts und überraschenden Gadgets bewältigt.

Für die Impossible Mission Force (kurz IMF) löst der Geheimagent Ethan Hunt (Tom Cruise) halsbrecherische Aufträge rund um den Globus. Der sechste Teil des Spionage-Thrillers schickt Hunt diesmal auf eine ganz besondere Reise — jetzt wird es persönlich. Unterstützt wird er bei seiner Jagd wieder von alten Bekannten, dem Techniker Benji Dunn (Simon Pegg), der Agentin Ilsa Faust (Rebecca Ferguson), seinem alten Freund Luther Stickell (Ving Rhames) sowie von IMF-Chef Alan Hunley (Alec Baldwin).

Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Action, Spionage
Regie: Christopher McQuarrie
Cast: Tom Cruise, Henry Cavill, Rebecca Ferguson
Laufzeit: 148 min.
FSK: ab 12 Jahren
Verleih: Paramount Pictures
Produktion: USA 2018
Überlänge: Eintritt 7€ 

Deine Juliet Freitag 19. Okt. 19:50 Uhr
Sonntag 21. Okt. 18:50 Uhr
Dienstag 23. Okt. 19:50 Uhr

Verfilmung des gleichnamigen Romans um eine Journalistin, die einen Buchclub auf den Kanalinseln besucht und die Vergangenheit der deutschen Besatzung aufwühlt.

Im London des Jahres 1946 erhält die junge Journalistin Juliet Ashton (Lily James) einen Brief von der britischen Kanalinsel Guernsey. Bald entspinnt sich eine Brieffreundschaft zwischen ihr und dem Absender Dawsey Adams (Michiel Huisman). In seinen Briefen berichtet Dawsey auch von dem Buchclub, der sich während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg zusammengefunden hat, um durch das Lesen in bitteren Zeiten Hoffnung zu schöpfen. Juliet will von dem außergewöhnlichen Club berichten und reist nach Guernsey. Auf der Kanalinsel lernt Juliet die einzelnen Mitglieder das erste Mal von Angesicht zu Angesicht kennen. Der Club der „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ ist die perfekte Geschichte für die Journalistin. Doch je mehr sie über den Club erfährt, umso mehr muss sie auch einsehen, dass die Schrecken des Krieges noch nicht vergessen sind. Was ist mit Elizabeth, der Gründerin des Clubs geschehen?

Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Drama, Historie
Regie: Mike Newell
Cast: Lily James, Michiel Huisman, Matthew Goode
Laufzeit: 124 min.
FSK: ab 6 Jahren
Verleih: Studiocanal
Produktion: Großbritannien, USA 2018

 

BlacKkKlansman Freitag 26. Okt. 19:50 Uhr
Sonntag 28. Okt. 18:50 Uhr
Dienstag 30. Okt. 19:50 Uhr

Spike Lee verfilmt die unglaubliche Geschichte des schwarzen Polizisten Ron Stallworth, dem es 1978 gelang, den rassistischen Ku-Klux-Klan zu unterwandern.

Ende der 1970er-Jahre ist Ron Stallworth (John David Washington) der erste schwarze Polizist in seiner Einheit in Colorado Springs. Stallworth will sich beweisen. In einer Zeit, in der Mitglieder des rassistischen Ku-Klux-Klans sogar hohe Posten in der Politik bekleiden, versucht Stallworth, den Klan zu unterwandern. Dafür meldet er sich einfach auf eine Zeitungsannonce, in der nach neuen Mitgliedern gesucht wird. Als Antwort erhält Stallworth eine persönliche Einladung. Natürlich kann der schwarze Polizist nicht persönlich beim Klan erscheinen. Deshalb sucht er Unterstützung bei dem Undercover-Agenten Flip (Adam Driver) aus dem Drogendezernat. Der Plan geht auf: Während Flip bei den Treffen auftritt, hält Stallworth telefonisch Kontakt zum Klan. Gemeinsam gelingt es ihnen, den Geheimbund zu unterwandern und sogar den Grand Wizard David Duke (Topher Grace) an die Strippe zu bekommen.

Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Biografie, Komödie, Krimi
Regie: Spike Lee
Cast: John David Washington, Adam Driver, Topher Grace
Laufzeit: 136 min.
FSK: ab 12 Jahren
Verleih: Universal Pictures
Produktion: USA 2018
Überlänge: Eintritt 7€ 

Das schönste Mädchen der Welt Freitag 02. Nov. 19:50 Uhr
Sonntag 04. Nov. 18:50 Uhr
Dienstag 06. Nov. 19:50 Uhr

Verwechslungskomödie nach dem Klassiker „Cyrano de Bergerac“ um einen Schüler, der sich in eine hübsche Klassenkameradin verliebt, aber sich für seine Nase schämt.

Der schüchterne 17-jährige Cyril (Aaron Hilmer) ist in seine neue Klassenkameradin Roxy (Luna Wedler) verliebt. Die nimmt aber gar keine Notiz von ihm. Stattdessen hat Roxy ein Auge auf den Schönling Rick geworfen, der nicht gerade die größte Leuchte in der Klasse ist. Weil Cyril sich für seine große Nase schämt, hilft er Rick mit romantischen WhatsApp-Gedichten, Roxy zu bezirzen. Die Liebesgeschichte wird noch komplizierter als auch Benno auf Roxy aufmerksam wird. Benno will die neue Mitschülerin unbedingt zu seiner Trophäensammlung hinzufügen. Da ist Rick schon eine bessere Wahl. Unbemerkt von allen anderen schaufelt Cyril sein eigenes Grab: Denn Roxy verliebt sich wirklich in den Absender der romantischen Nachrichten. Dummerweise hält sie Rick dafür.

Zum Trailer | Weitere Informationen

Genre: Komödie, Romanze
Regie: Aron Lehmann
Cast: Luna Wedler, Aaron Hilmer, Damian Hardung
Laufzeit: 103 min.
FSK: ab 12 Jahren
Verleih: Tobis
Produktion: Deutschland 2018

 

Anfahrt

Aula der Realschule Schloß Holte-Stukenbrock
Am Hallenbad 4
33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Free Joomla! template by Age Themes